Mütze - die Kappe für die Streichwurst

Jeder der gerne Streichwurst isst, hat sich schon einmal über die angetrockneten und unappetitlich aussehenden Ränder der bereits aufgeschnittenen Streichwursthülle geärgert. Die zum Teil ausgequetschte Streichwurst liegt im Kühlschrank und ist bereits nach kurzer Zeit nicht mehr sehr ansehnlich. 

Die Lösung: 

Eine einfache wie geniale wiederverwendbare Verschlusskappe!

Klicken Sie auf das Bild unten um zum Warenkorb zu gelangen!

Klicken Sie auf das Bild oben um zum Warenkorb zu gelangen!

 



Goldmedaille auf der iENA in Nürnberg.